Wichtiges für Eltern (Eltern-ABC)

A

 

Anfang

Am Schulmorgen kommen die Schüler/innen ca. 10 Minuten vor dem offiziellen Unterrichtsbeginn ins Schulhaus, legen ihre Garderobe ab, ziehen ihre Hausschuhe an und begeben sich ruhig in ihr Klassenzimmer.

 

Antolin

Antolin ist ein digitales Leseförderprogramm. Nach dem Lesen eines Buches können die Kinder auf dieser Plattform Fragen beantworten und überprüfen, ob sie das Buch verstanden haben.

Benutzername und Passwort erhalten die Schüler/inne von den Klassenlehrerinnen. Internetadresse: www.antolin.de

 

Ausflüge

Ausflüge werden von den Klassenlehrerinnen rechtzeitig angekündigt.

Es gibt jahreszeitliche Wandertage, Tagesausflüge, Lerngänge.

 

B

 

Befreiung

Aus wichtigen Gründen können Schüler/innen im Einzelfall von Unterricht nach schriftlicher Benachrichtigung befreit werden: (Familienfeiern, Todesfälle, z.B., Besuch bei Institutionen zu Testdurchführungen, Arztbesuch bei dringenden Fällen, usw. Andere Arztbesuchstermine sind bitte außerhalb der Unterrichtszeiten zu planen.)

Bei eintägiger Abwesenheit liegt eine Befreiung im Ermessen der Klassenlehrerin.

Bei mehrtägiger Abwesenheit (bis zu 3 Tagen) wenden Sie sich bitte an die Schulleitung. Verfrühte Urlaubsfahrten, etwa aufgrund günstiger Flüge oder Verlängerungen von Wochenenden, werden in der Regel nicht genehmigt.

 

Benehmen

Benimm ist in“ unter diesem Motto werden pro Monat einzelne Teile zum Einüben einer Benimmkultur vorgestellt: z.B: „Wir grüßen einander freundlich“, „Wir gehen im Schulhaus ruhig und sind auch in den Klassenzimmern leise“.

Dazu gehört auch eine gepflegte Gesprächskultur, mit höflichen Worten, mit Bitte und Danke und gegenseitigem, voraussschauendem Helfen.

 

Beratungslehrer/in

Bei individuellen Problemen wie z.B. bei Lernschwierigkeiten, Lernverzögerungen oder einem Aufmerksamkeitsdefizit können Sie sich zuerst von der Klassenlehrerin beraten lassen. Als weitere Möglichkeit können wir eine/n Beratungslehrer/in vom Staatlichen Schulamt Biberach hinzuziehen.

 

Betreuung

Für Ihr Kind können Sie eine Betreuung beim Schulträger – die Stadt Blaubeuren – schriftlich beantragen. Die Formulare dazu erhalten Sie auf dem Schulsekretariat.

Ihr Antrag wird dann weitergeleitet.

Die Betreuungszeiten entnehmen Sie bitte von dem Informatonssfyer, der an den Elternabenden oder auf Nachfrage ausgeteilt wird. Eine Betreuung findet ab vier bis fünf Kinder statt.

 

Busfahrten

Im Rahmen von Ausflügen und des Schwimmunterrichtes finden Busfahrten statt.

Es ist möglich, dass Ihr Kind an einer wohnortnahen Haltestelle aussteigt, um nach Hause zu gehen. Hierzu müssen Sie einmalig eine Einverständniserklärung unterschreiben, die Sie von der Klassenlehrerin erhalten.

 

Bücherei

In einem Zimmer unserer Schule ist eine Bücherei eingerichtet. Im Rahmen des Stundenplanes der Woche geht die Klassenlehrerin nach einem individuellen Plan mit ihrer Klasse zum Lesen in den Raum.

Hier verhalten sich allen Kinder sehr ruhig. Eine Ausleihe der Bücher ist möglich. Die Ausleihzeit ist 14 Tage, jeweils nur 2 Bücher. Der Titel, das Ausleih- und Rückgabedatum wird in einer Karteikarte eingetragen.

 

Bücher der Schule

Zu Beginn des Schuljahres erhalten die Schüler/innen ihre Bücher, je nach Klassenstufe. Bitte binden Sie die Schulbücher ein.

Sorgen Sie bitte auch dafür, dass Ihr Kind sorgfältig und ordentlich damit umgeht.

Mehrere Schülerdurchgänge sollte ein Schülerbuch halten.

Am Ende des Schuljahres werden die Schulbücher wieder eingesammelt und kontrolliert. Falls Schäden, Verschmutzungen usw. aufgetreten sind, wird für das jeweils ausgeliehene Schulbuch eine Gebühr erhoben, gegebenenfalls muss das Buch ersetzt werden.

 

C

Chaos:
Überprüfen Sie bitte in regelmäßigen Abschnitten den Schulranzen, das Mäppchen und die Postmappe Ihres Kindes, damit es sich durch Ordnung die Arbeit erleichtert und Chaos in der Schultasche erst gar nicht aufkommen kann.

Computer:
Es findet in Klasse 4 einen Computer/Multimediakurs statt. Die Schule stellt dafür Schülerlaptops zu Verfügung. Ziel ist es, die Kinder an die Arbeit mit dem PC heranzuführen, durch gezielt eingesetzte Lernsoftware das Lernen zu fördern und fordern und die Lesemotivation zu wecken.

Corona-Pandemie:
Wir halten sämtliche Hygienestandards (Maskenpflicht, Abstandsregelung, Hände waschen, Testpflicht, Lüften..) ein und beachten alle Gesetzesvorlagen. Es kann zu anderen Regelungen im Musik- und Sportunterricht kommen. Bitte schauen Sie, dass wir immer eine aktuelle Kontaktmöglichkeit haben, um sie in dringenden Fällen erreichen zu können.
 

 

D

 

Datenschutz

Wir veröffentlichen Daten und Fotos nur mit Ihrem Einverständnis. Deshalb bitten wir zu Beginn der Schulzeit Ihres Kindes um Ihre Einwilligung, diese dauert dann 4 Schuljahre. Schriftlicher Widerruf ist jederzeit möglich.

Druckschrift:
Ihr Kind lernt das Lesen und Schreiben mit Druckbuchstaben. Alle Buchstaben, die die Kinder lesen können, können sie auch unmittelbar schreiben.

 

Downloads:
Auf unserer Internetseite finden Sie auf der Startseite die Rubrik "Downloads" mit hilfreichen Vorlagen und Informationen.

Dankbar:
Wir sind über jegliche Hilfe und Mitarbeit sehr dankbar und freuen uns über eine aktive Elternschaft.





 

 

E

 

Elternabend / Klassenpflegschaftssitzungen
Es gibt im Schulhalbjahr einen verbindlichen Elternabend. Die Elternbeiräte laden die Eltern schriftlich zum Elternabend ein.

 

 

Elternbeirat
 

 

Elterngespräche
In Klasse 1 und 2 findet ein verbindliches Elterngespräch nach dem ersten Schulhalbjahr anstelle des Schulhalbjahresberichts statt. In Klasse 2 sind die Schüler/innen beim Halbjahrsgespräch ebenfalls dabei.
In Klasse 4 gibt es ein Beratungsgespräch zum Schulübergang.
Individuelle Elterngespräche im Schuljahr werden mit der Klassenlehrer/in ausgemacht.



Elternbriefe zur Information / AKTUELLES / Infobriefe

Aus aktuellen Anlässen werden immer wieder im Laufe des Schuljahres aktuelle Mitteilungen von Seiten der Schule, der Klassenlehrerin ausgegeben.

Wir kopieren die Briefe auf gelbes Papier und Ihr Kinder legt diese in die gelbe Mappe.

Bitte kontrollieren Sie täglich diese Elternmappe.

 

Entschuldigungen

Entschuldigungen zur Abwesenheit Ihres Kindes sind möglichst zeitnah, morgens vor Schulbeginn telefonisch, oder auf den Anrufbeantworter, zu melden. Ab dem dritten Tag sind diese schriftlich bei der Klassenlehrerin abzugeben.

 

Ersthelfer

 

F

 

Ferien
Die aktuellen Ferientermine entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

 

Förderverein:
Der Förderverein unserer Schule unterstützt uns mit Zuschüssen, Spielzeug, Prokejte und Aktionen. Weitere aktuelle Informationen und Termine entnehmen Sie bitte der Rubrik "Förderverein" auf unserer Homepage.
Wir freuen uns über jede neue Mitgliedschaft, denn sie kommt Ihrem Kind zugute!

Frühstück:

Ihr Kind sollte vor dem Schulbeginn bereits gefrühstück haben, um gestärkt den Schultag beginnen zu können. Bitte geben Sie Ihrem Kind eine kleines, möglichst gesundes, Vesper und Trinken für die Schulpause mit.
 

Feueralarm
Im Falle eines Brandes wird der Feueralarm der Schule ausgelöst. Die jeweiligen Klassen verlassen mit ihrer Lehrer/in auf Ihrem Fluchtweg das Schulgebäude und versammeln sich an einem für sie bestimmten Platz außerhalb des Gebäudes.


 

Fundsachen

 

 

G

 

Grundschulempfehlung
Grundlagen

 

 

H

 

Hausaufgaben
Hausaufgaben ergänzen die schulische Arbeit und führen diese sinnvoll weiter. In den ersten beiden Schuljahren sollte Ihr Kind täglich nicht länger als 30min für die Hausaufgaben benötigen.
In Klasse 3 und 4 können die Hausaufgaben auch 45min dauern.
Hausaufgaben werden ab Klasse 2 in ein Hausaufgabenheft geschrieben.
Bitte überprüfen Sie regelmäßig das Hausaufgabenheft und hinterlassen Sie eine kurze Notiz für den Lehrer/in im Falle zu vieler Hausaufgaben.

 

Hausschuhe
In der Schule gilt für alle Schüler/innen die Pflicht zum Tragen von Hausschuhen im Klassenzimmer.

 

 

I

Informationen
Wichtige Informationen erhalten Sie stets schriftlich per Elternbrief. Hierfür haben die Kinder eine Postmappe, in die Sie regelmäßig schauen und diese leeren sollten.

Informationsabende
Insbesondere für die zukünftigen Erstklässler sowie für die Eltern unserer Viertklässler finden im Laufe des Schuljahres wichtige Informationsabende statt. Die entsprechenden Eltern werden schriftlich hierzu eingeladen.


 

J

 

Jahresplan / Terminplan/ Terminübersicht

Dreimal im Jahr werden Sie eine Übersicht der Termine erhalten: zum Schuljahresbeginn, nach den Weihnachts- und Osterferien.

Hier sind jeweils für die einzelnen Klassen die geplanten Veranstaltungen und Aktionen vermerkt.

 

K

 

Krankheit

Bei Krankheit Ihres Kindes benachrichtigen Sie uns bitte telefonisch direkt an diesem Tag vor Unterrichtsbeginn. Auch genügt eine Information auf dem Anrufbeantworter – dieser wird in jedem Fall noch vor Unterrichtsbeginn abgehört.

 

Ansteckende Krankheiten sind nach dem Infektionsschutzgesetz meldepflichtig.

Bitte beachten Sie dazu das Merkblatt, das über Pflichten, Verhaltensweisen

und das übliche Vorgehen informiert. Dieses Merkblatt wird Ihnen zu Beginn des Schuljahres ausgehändigt.

 

L

 

Lernprobleme

Bei Lernproblemen stehen zunächst die Klassenlehrer/innen als Ansprechpartner

zur Verfügung. Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten werden

gerne besprochen. Förder- und Beratungsangebote wechseln jährlich.

 

M

 

Material

Am Schuljahresende erhalten alle Kinder eine Materialliste für das kommende

Schuljahr. Bei Schulanfängern wird diese Liste in den jeweiligen Kindergarten gegeben.

Alle Arbeitsmaterialien sollten mit Namen beschriftet und bei

Verbrauch rechtzeitig ergänzt werden.

Kennzeichnen Sie auch die Schreibmaterialien mit einem farbigen Punkt oder mit einer Markierung.

Kaufen Sie einen Füller bitte erst dann, wenn Sie von den Klassenlehrer/innen benachrichtigt werden. Dazu sind besondere Informationen notwendig.

 

N

 

 

O

O

 

P

 

Q

 

R

 

S

 

T

 

U

 

V

 

W

 

X

 

Y

 

Z

Hier finden Sie uns

Grundschule Asch
Am Pfarrgarten 12
89143 Blaubeuren 

 

Kontakt

Sie erreichen uns unter folgender Nummer

07344-4644

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Asch